Testberichte-BlogTestberichte Blog

Wir testen Produkte und mehr

RSS Kontakt

Prepaid Tarife im Vergleich

Der große Boom im Handmarkt ist eigentlich schon Zeit einigen Jahren vorbei, doch es werden immer noch viele Verträge mit und ohne Handy abgeschlossen. Die Mobilfunkfirmen setzen aber nicht mehr ganz so oft das Hauptmerkmal auf ein günstiges Handy, sondern viel mehr auf verschiedene Tarife die die Kunden ansprechen sollen. Durch diese neue Strategie die die Mobilfunkfirmen nun an den Tag gelegt haben, gibt es eine Vielzahl an den unterschiedlichsten Tarifen. Ob bei Prepaid Tarifen oder bei Vertrags Tarifen die Palette der angebotenen Tarife sind heutzutage für einen Laien kaum noch zu durchschauen und es kommt nicht selten vor, das man zum Schluß einen Tarif hat, denn man vielleicht nicht wollte und der für seine Bedürfnisse dann mehr als teuer werden kann.

Ob man nun in einen Handy Shop oder in einer der großen Ketten geht, ist in vielen Fällen bei der Tarifwahl gleich, denn leider ist in den meisten Fällen die Beratung nicht gerade Kunden Orientiert, sondern wofür man die meiste Provision vom jeweiligen Netzanbieter erhält. Selbstverständlich gibt es auch hier die Ausnahme und einige Handy Shops bieten mehr als nur eine 08/15 Beratung an und stehen mehr auf der Seite des Kunden, beraten diesen Objektiv und genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten. Und in einigen Fällen kann man sich nicht nur um die Vielzahl an Sprachtarifen informieren, sondern auch einen Surfstick Vergleich sich einholen, wo man dann mit zum Beispiel seinem Laptop auch Online sein kann. Aber auch bei den Surfstick Angeboten ist die Palette der Tarife schon sehr groß geworden und jeder Netzbetreiber hat laut seinen Werbeversprechen natürlich immer den besten Tarif parat.

Bei den meisten Tarifen sollte man immer auf die Taktung und natürlich auf den Minutenpreis achten, wobei bei den Online Tarifen man auf den KB Preis (kilobyte Preis) achten sollte oder ob es eine Flat fürs Internet ist – aber hier sollte man dann wieder auf die Drosselung achten, denn viele Anbieter drosseln die Internet Geschwindigkeit schon nach einer kurzen Nutzung und dann wird es sehr langsam, was wiederum keinen Spaß macht. Doch bevor man sich beraten lassen möchte in einem Handy Laden sollte man auf alle Fälle seine Bedürfnisse, die man hat auf einen Zettel schreiben. Darauf sollte man dann zum Beispiel schreiben wieviel man vielleicht telefonieren möchte oder vielleicht mehr SMS schreibt, spricht man in alle Netze (also Festnetz und Handynetze) oder langt es wenn nur der Festnetztarif günstig ist. Möchte man auch noch mit dem Handy ins Internet oder nicht, telefoniert man überall innerhalb Deutschlands ist dann vielleicht eine Flatrate von Vorteile ? Alle diese Fragen sollten Sie vorab für sich klären, um dann vielleicht schon einen geeigneten Tarife zu finden und sich dann beraten lassen.

Wenn Sie aber doch lieber Eigeninitiative ergreifen möchten und selbst einen Prepaid oder Vertrags Vergleich zu starten so kann man natürlich die Seiten der jeweiligen Netzbetreiber abklappern und sich über die Preise Informieren. Doch auch hier bietet das Internet einige Verrtragstarif- / Prepaid Vergleich Seiten an die diese Arbeit ungemein erleichtern können. Hier können Sie die Verschiedenen Anbieter, auf nur einer Seite sehr gut vergleichen und in den meisten Fällen haben Sie auch hier gleich eine Möglichkeit den gewählten Tarif zu bestellen. Dies ist mit weniger Zeitaufwand verbunden als wenn Sie von einem Händler zum anderen laufen und sich dort beraten lassen. Doch auch hier gilt, versuchen Sie mehrere Seiten für den Vergleich aufzurufen denn nicht immer ist die erste Seite dann auch eine Seite die viele Tarife vergleicht sondern nur einige.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 19. August, 2011 um 11:17 in der Kategorie Allgemein.

Schreib doch ein Kommentar

.

Modifiziert by Webdesign MDS Slossarek Matthias