Testberichte-BlogTestberichte Blog

Wir testen Produkte und mehr

RSS Kontakt

Entwickel dein eigenes Parfüm

Heute haben wir etwas ganz besonders für diejenigen die gerne Duften und somit gerne Parfüm an sich Sprühen um so vielleicht einige Männer oder Frauen anzulocken, aber natürlich auch einfach nur so um sich eine eigene Note zu geben.
Parfüm war schon 7000 v. Chr. bekannt, denn hier haben die alten Mesopotamien die Priester aus Ägypten schon wohlriechende Düfte in Ihren Tempeln gehabt und haben Ihre bei Ihren Pharaonen Duftende Salben für die Einbalsamierung verwendet. Später haben dann die Römer und die Araber das feine Duftwasser für sich entdeckt und Ihren Körper damit wohlriechend gemacht. Doch nicht jeder konnte so freizügig damals mit dem Parfüm umgehen wir wir heute, denn es war ein kostbares Gut und nur die das gewissen Kleingeld hatten, konnten auch dieses feine Wasser verwenden. Es wurde auch nicht nur dazu verwendet das mein seinen eigenen Charakter mit einem Dufthauch unterstreicht, denn in der damaligen Zeit war es eher so das man das Parfüm als Wasser gebraucht hatte um so seinen eigenen Körpergeruch zu verschleiern.

In Indien zum Beispiel nahm man es aber auch um sich zu Inspirieren, für die Erotik oder aber auch für Spirituelle Angelegenheiten, denn Sie hatten schon damals den Vorteil das Sie alles hatten um verschiedene Sorten herzustellen. Was früher dazu benutzt wurde seinen Körpergeruch zu Neutralisieren wird heutzutage mehr zu einer Verführerischen oder Selbstcharakteristischen Art genutzt um sein eigenes Ich mehr zu Geltung kommen zu lassen.

Und genau darum geht es doch heute, jeder möchte gerne so gut wie möglich Duften um sich in der heutigen Welt zu behaupten oder seinem Partner noch mehr zu gefallen. Es ist durch die vielen möglichen Kombinationen schon fast eine Seltenheit das wir genauso riechen wie der gegenüber, es sei den es ist der Absolute IN Duft, denn dieser wird dann schon mehr verbreitet sein und da kann es dann schon mal vorkommen das man fast genau so richtig wie der beste Freund oder Freundin riecht. Auch wenn es auf dem jeweiligen Körper immer wieder etwas anders richtig, da der Hauseigene Menschliche Geruch bei jedem Verschieden ist und so auch das Parfüm immer wieder etwas anders zur Geltung kommt, sind die Hauptmerkmale eines Duftes dann doch schnell gerochen.

Aber nun haben wir für Sie Abhilfe gefunden denn wir haben versucht unser eigenes Parfüm herzustellen und so unsere eigene Note noch mehr zur Geltung kommen zu lassen. Wenn Sie nun meinen, das wir uns in ein Labor mit lauter kleinen Fläschchen begeben haben und alle möglichen Zutaten zusammen gewürfelt haben, dann liegen Sie leider sehr falsch. Denn erstes haben wir kein Labor hier in der Nähe wo man einfach mal so rein kommen kann um mal eine Flasche Parfüm zu Stylen und zweitens wir wollen ja das Sie das genau so einfach machen können wie wir. Sie müssen jetzt auch nicht in den nächsten Laden gehen um sich vielleicht ein paar Duftöle zu holen, das wird dann so oder so kein Parfüm sondern jeher was für den Wohnraum. Nein wir werden Sie heute auf eine Seite entführen wo Sie alles Online einstellen können wonach Ihr Parfüm duften soll und es Ihnen ganz bequem nach Hause geliefert wird.

Um ein eigenes Parfüm herzustellen gehen wir also auf die Seite MyParfum.de und Designen im Handumdrehen unseren eigenen Duft, was wir selbstverständlich für Sie getestet haben und eines können wir schon mal sagen, es ist Kinderleicht. Das erste was Sie bestimmen müssen ist ob es ein Duft für die Frau oder für den Mann sein soll und in welche Richtung dieser Duft gehen soll. Also ob er lieber Romantisch sein soll oder vielleicht lieber doch Glamourös, Sportlich oder Verführerisch, Elegant oder Extravagant dies bleibt hier ganz alleine Ihnen Überlassen. Wir haben uns hier für einen Verführerischen Frauenduft entschieden und waren schon hier ganz gespannt auf unsere Duftkreation.
Hier werden Ihnen dann auch ein paar Vorschläge von Zutaten angezeigt die besonders gut zu dem jeweiligen Duft passen können und Ihre Entscheidung die richtige Duftnote zu finden erleichtern soll. Hier können Sie entweder gleich ein Paar Zutaten auswählen oder einfach diesen Schritt überspringen und zum Zweiten der Zutatenauswahl gehen. Schon kommt die Vielfalt der Kunst der Parfümherstellung denn in diesem Schritt erwarten Sie die die einzelnen Düfte die Sie in Ihrem Individuellen Parfüm gerne möchten. Hier haben Sie die Möglichkeit aus Fruchtig, Orientalisch oder Blütendüften zu wählen und damit die Qual der Wahl etwas schwerer fällt haben Sie insgesamt ca. 48 Zutaten zur Auswahl. Wie wäre es mit ein wenig Schokolade, mit einem Hauch Vanille und dazu ein wenig Rosenduft, aber auch Apfel, Pfirsich und einen Hauch von Cassisblüte kann man hier wählen. Insgesamt 10 Zutaten können Sie hier ganz Individuell und persönlich zusammen fügen um so Ihren Flakon im wahrsten Sinne zu füllen.

Wenn Sie hier die einzelnen Duftstoffe angeben, so wird Ihnen in einer kleinen Grafik gleich angezeigt was dies so ca. für eine Duftrichtung ergibt, so wie schon am Anfang unseres Berichtes erwähnt ob Romantisch, Glamourös etc. Wir haben uns hier aus den Zutaten Orange, Vanille, Apfel, Kirschblüte, Mandarine, Pfirsich und Wassermelone eine eigenen Mama No.1 Creation erstellt und haben diese im nächsten Schritt, wo Sie dann auch hin kommen sobald Sie Ihre Zutaten gewählt haben, unsen Flakon noch ausgesucht. Im nächsten Schritt haben Sie nun 3 verschiedene Flakons zur Auswahl die sich natürlich im Preis und auch in der Füllmenge Unterscheiden. Die günstigste Flasche mit 30ml kostet hier 29,- Euro, die mittlere – schon etwas edler – mit 50ml kostet 46,- Euro und die Extra Elegante mit ganzen 60ml kostet 59,- Euro (Preise stand 09.11.2011 zzgl. Versandkosten inkl. MwSt). Aber hier können Sie nicht nur die Flasche und somit auch die Größe auswählen sondern auch schon die ersten Feinheiten an Ihrer Flasche auswählen. Wie wäre es wenn Sie keine klare Flasche sondern eine blaue oder pinke nehmen, auch können Sie hier die Verschlussform wählen oder ob Sie Ihr Parfüm in einem Goldton möchten. Wobei alle Extras natürlich mit einem gewissen Betrag zu buche schlagen wie zum Beispiel das Einfärben der Flasche 5,90 Euro extra kostet aber die Farbe der Pumpe oder der Verschluss im Eigentlichen Preis enthalten ist.
Wenn Sie nun meinen das Sie schon am Ende der Möglichkeiten sind, dann müssen wir Sie leider Enttäuschen denn übrig bleiben hier noch die Beschriftung und die Extras. Die Beschriftung ist dabei ganz einfach, Sie haben dafür zwei Zeilen zur Auswahl, denn einmal müssen Sie dem Parfüm einen eigenen Namen geben und natürlich auch den Designer, aber hier können Sie natürlich auch einfach was schönes schreiben. Wenn Sie noch ein kleines Motiv dazu möchten ist dies auch kein Problem denn es stehen Ihnen dafür 25 kleine Bildchen zur Verfügung. Beides können Sie auf Ihrem Flakon so setzen und verkleinern / vergrößern wie Sie es möchten und so gibt es schon das gewisse etwas für Ihr eigenes Parfüm. Wenn Ihnen das noch nicht so richtig an Individualität langt können Sie noch unter Extras die ganz besonderen Highlights auswählen. Hier können Sie noch kleine Herzen in Ihr Parfüm füllen lassen, ein Lipgloss Anhänger dazu oder eine schöne Geschenk – Box auswählen. Wenn Sie dies nun alles haben dann ist Ihr eigenes Parfüm nun fertig und Sie können zur Kasse schreiten denn dies waren alle Schritte um Ihre eigene Creation eines Parfüms zu verwirklichen.
In unserem Beispiel, also mit den Duftstoffen wie oben erwähnt, in der mittleren Flasche, einer Einfärbung in Gold und kleinen Herzen im inneren des Flakons haben wir 55,80 Euro (zzgl. Versandkosten von derzeit 3,90 Euro inkl. MwSt – Stand 09.11.2011) gezahlt.

Unser Fazit:
Wer einen Individuellen und Persönlichen Duft möchte oder eine etwas andere Geschenkidee kaufen möchte ist hier an der richtigen Stelle. Denn durch die vielen Kombinationen und Zugaben die man hier noch dazu buchen kann hat man ein wirklich schönes Geschenk oder einen Duft den man nicht um die Ecke kaufen kann. Dadurch das man die Duftnote selbst definieren kann und die schon vorhandene Auswahl an Kombinationen, kann man sich eigentlich fast sicher sein, das nicht der Nachbar genau das gleiche Parfüm hat. Die Seite ist Übersichtlich aufgebaut und die Einzelnen Schritte sind klar und deutlich Strukturiert. Einziges Mango ist leider die etwas lange Lieferzeit des Shops, denn wir haben auf unsere Bestellung sage und schreibe ganze 11 Tage (inkl 2 x Wochenende) gewartet und somit fällt leider ein Spontankauf weg, aber dafür erhält man eigens für sich zusammen gestelltes Parfüm. Dennoch wenn Sie ein wenig auf das besondere Stehen oder etwas schönes verschenken möchten, dann versuchen Sie doch einfach mal Ihr Glück und werden selbst zu einer Parfümerie und stellen im Handumdrehen Ihr eigenes Parfüm her.


Dieser Beitrag wurde erstellt am 10. November, 2010 um 08:22 in der Kategorie Geschenkideen, Online-Shop.

2 Kommentare zu “Entwickel dein eigenes Parfüm”

  1. Sandra sagt:

    Super Beitrag, nettes Geschenkidee für mein Mann, werde ich mal sofort testen. 🙂

    Liebe Grüße

  2. Gilad sagt:

    Ich fand die Idee super und habe mir auch ein Parfüm bestellt. Nach drei Tagen ist meine Kreation angekommen.
    Es richt super und ist einzigartig.
    Cool

Schreib doch ein Kommentar

.

Modifiziert by Webdesign MDS Slossarek Matthias