Testberichte-BlogTestberichte Blog

Wir testen Produkte und mehr

RSS Kontakt

Ihre Pflanzen werden es Lieben

Heute möchten wir Ihnen einmal von verschiedenen Produkten für Pflanzen berichten, denn viele Haushalte haben diverse Grünpflanzen in der Wohnung oder im Garten. Unsere Wahl viel dieses mal auf die Produkte von Seramis. Einige von Ihnen kennen diese kleinen Tongranulatkörnchen sicherlich aber es gibt auch noch andere Pflegeprodukte wie zum Beispiel das Spezialsubstrat für Orchideen oder die Vitalnahrung für Zimmerpflanzen, Grünpflanzen und viele andere um nur mal ein Paar zu nennen. Heute möchten wir näher auf die beiden Produkte zum eintopfen von Zimmerpflanzen und Orchideen eingehen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Seramis für Zimmerpflanzen

Hierbei handelt es sich um das sehr beliebte und mittlerweile auch sehr bekannte Tongranulat von Seramis, welches speziell für Zimmerpflanzen entwickelt wurde. Die Seramis Körnchen bestehen aus leichten und porösem Tongranulat und speichern somit das Wasser optimal in den kleinen Hohlräumen ein, um es nach Bedarf an Ihre Zimmerpflanzen abzugeben, damit diese immer ausreichend mit Wasser versorgt sind. Das Umtopfen von der herkömmlichen Blumenerde zum Seramis Tongranulat ist ganz einfach und ohne großen Aufwand zu erreichen. Nehmen Sie sich einfach einen Blumentopf und füllen diesen im unteren Bereich mit Seramis für Zimmerpflanzen. Anschließend entnehmen Sie Ihre Zimmerpflanze aus der Blumenerde und befreien die Wurzeln von der überschüssigen Blumenerde.

Nun können Sie die Zimmerpflanze vorsichtig in den Blumentopf mit Seramis einbetten und den fehlenden Teil es Blumentopfes ebenfalls mit Seramis für Zimmerpflanzen auffüllen bis das Wurzelwerk Ihrer Zimmerpflanze voll bedeckt ist, nun nur noch gießen und Ihre Zimmerpflanze wird sich sicher wohl fühlen in Ihrer neuen Umgebung. Für Sie hat es den Vorteil, dass Sie Ihre Zimmerpflanzen nicht mehr so häufig gießen brauchen da wie oben schon erwähnt das Seramis Tongranulat das Wasser über einen längeren Zeitraum an Ihre Zimmerpflanzen abgibt. Ein ganz besonderer Vorteil ist, dass die Wurzeln durch das Tongranulat optimal mit Sauerstoff versorgt werden, ja es sich durch seine Struktur nicht verdichtet.

Für alle die noch nicht so das Gefühl dafür haben wann Ihre Zimmerpflanzen wieder gewässert werden sollten, gibt es ein praktisches Zubehör aus dem Hause Seramis, nämlich den Seramis Giessanzeiger der einem mit seiner Anzeige deutlich zeigt, wann die Zimmerpflanzen wieder Wasser benötigen. Ein tolle Sache wie Wir finden und das Seramis Tongranulat hat noch einen entscheidenden Vorteil gegenüber herkömmlicher Blumenerde, man hat nicht mehr so häufig diese kleinen Fliegen in der Wohnung wie man sie zeitweise von der Blumenerde her kennt und welche man nur durch Umtopfen der Zimmerpflanze aus seiner Wohnung verbannt bekommt.

Wir können Seramis für Zimmerpflanzen sowie den Seramis Giessanzeiger nur wärmstens weiterempfehlen und vielleicht werden Sie ja genauso begeistert von den Seramis Produkten sein wie wir und für alle die keine Zimmerpflanzen sondern Orchideen in der Wohnung haben gibt es ebenfalls ein tolles Produkt aus dem Hause Seramis, welche wir Ihnen nun gerne vorstellen möchten.

Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

Für alle Orchideenliebhaber hat Seramis das Spezial-Substrat für Orchideen entwickelt. Dieses Substart ist ein Mix aus speziell hergestellten Tonkörnchen aus qualitativ hochwertiger Pinien-Rinde und Spurenelementen, die größer sind als das normale Seramis Tongranulat. Die dadurch entstehende Struktur ist lockerer und sorgt somit für eine bessere und optimalere Belüftung der empfindlichen Orchideenwurzeln. Durch die einzigartige Struktur werden Staunässe und Wurzelfäulnis zuverlässig verhindert und das gesunde Wachstum der Orchideen zusätzlich durch eine Calcium-Quelle optimal gefördert.

Wie oben schon erwähnt geht auch hier das Umtopfen der Orchideen ohne großen Aufwand von statten. Man sollte aber vor dem Umtopfen darauf achten, dass man die Orchideen am Tag vor dem Umtopfen gießt, damit die Wurzeln geschmeidig sind und beim Umtopfen nicht so leichte abbrechen können, anschließend wird die Orchidee behutsam aus dem alten Top genommen und die Wurzeln vorsichtig vom alten Substrat befreit. Wurzeln die nicht mehr gut sind, sprich faulig oder ausgetrocknet werden mit einer sauberen und scharfen Schere abgeschnitten.

Im nächsten Schritt kann dann der neue Topf vorbereitet werden, hierfür wird eine erste Schicht aus Seramis Tongranulat (ca. 2cm) als Drainage in den Topf gegeben (nur wenn der Topf geschlossen ist, hat man einen Topf mit Abzugslöchern, braucht man das Seramis Tongranulat nicht, sondern kann gleich mit dem Seramis Spezial-Substrat für Orchideen starten). Darauf kommt dann das Seramis Spezial-Substrat für Orchideen bis zur gewünschten Höhe in der die Orchidee eingesetzt werden soll. Anschließend die Orchidee mit einer leichten Drehbewegung in den Top einsetzen und bis zur Kante mit dem restlichen Seramis Spezial-Substrat für Orchideen auffüllen. Nun nur noch leicht auf den Top klopfen damit sich das Substrat besser um die Wurzeln legen kann und gegebenenfalls Hohlraume erneut auffüllen. Das wars schon, nun kann sich Ihre Orchidee erholen und weiterhin prächtig wachsen und gedeihen. Ganz wichtig, der Gießanzeiger sollte für Orchideen nicht verwendet werden.

Wie auch schon beim Seramis Tongranulat, können wir Ihnen auch das Seramis Spezial-Substrat für Orchideen nur weiterempfehlen, das Umtopfen geht super leicht und ist auch für Ungeübte kein Problem, unsere Pflanzen fühlen sich sichtlich wohl, was man anhand der Blütenpracht super beurteilen kann. Wenn auch Sie Ihren Orchideen etwas Gutes tun wollen und sich an einer wahren Blütenpracht erfreuen möchte, versuchen Sie doch einfach mal das neue Seramis Spezial-Substrat für Orchideen, Sie werden sicherlich genauso begeistert sein wie wir.

Seramis Flüssigdünger

Seramis bietet aber auch noch ein großes Sortiment an Flüssigdünger für verschiedene Pflanzen wie Balkon-, Zimmer-, Grün- und Blühpflanzen sowie Orchideen an, damit Ihre unterschiedlichen Pflanzen optimal mit Nährstoffen versorgt werden und diese prächtig Gedeihen und eine anhaltende Blütenpracht haben. Alle Flüssigdünger verfügen über einen praktischen Dosierspender der Punktgenau die richtige Menge für einen Liter Wasser abmisst, somit wird eine Überdüng Ihrer Pflanzen vermieden und es wird immer für eine ausreichende Nährstoffmenge gesorgt, die die Pflanzen für ein gesundes Wachstum brauchen.

Als tolle Ergänzung zu dem Flüssigdünger für Orchideen, gibt es die Seramis vitalisierende Blattpflege für Orchideen als Wohltuendes Spray. Unsere Orchideen lieben es.

Wie Sie sehen, bietet Seramis wirklich ein riesiges und unterschiedliches Sortiment für Ihre verschiedenen Pflanzen an und teuer ist es auch nicht wenn man bedenkt, welche toll gepflegt Pflanzen man bekommt. Wir können Ihnen das gesamte Sortiment von Seramis nur weiterempfehlen und hoffen, dass Ihnen unser Bericht gefallen hat und wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und

Dieser Beitrag wurde erstellt am 24. Mai, 2012 um 12:36 in der Kategorie Produkttest.

Schreib doch ein Kommentar

.

Modifiziert by Webdesign MDS Slossarek Matthias