Testberichte-BlogTestberichte Blog

Wir testen Produkte und mehr

RSS Kontakt

Das Single Portal mit Niveau

Die Liebe ist eines der höchsten Gefühle die ein Mensch empfinden kann denn andere Gefühle sind in der Regel schnell vergessen. Die Liebe hingegen kann, wenn es die einzig wahre Liebe ist schon mal ein Leben lang halten und man ist mit einem Partner zusammen und begleitet Ihn durch sein Leben. Durch die Liebe kann aber auch neues Leben entstehen, denn wenn die Liebe groß genug zu einem Partner ist dann wird meist einem das Ja Wort gegeben. Nachdem man vor dem Traualtar die höchste Stufe einer Beziehung erreicht hat kommt meist schnell der Wunsch nach einem oder mehreren Kindern um das Glück der Liebe vollkommen zu machen. Ein neues Leben entsteht, viele weitere Glücksgefühle die in einem sind und die Liebe wird weiter gestärkt.
Doch leider ist die Liebe in den meisten Fällen nicht das alltäglichste was wir haben, denn leider fehlt uns meistens der Mut einen Partner zu finden. Viele sind Schüchtern und können nicht auf wildfremde Menschen die Sie interessant finden so einfach drauf losgehen. Es liegt einfach in der Natur das viele Menschen dies nicht können und es wird versucht das Glück der Liebe auf eine andere Art und Weise zu finden.
Da kommen in den meisten Fällen die Partnervermittlungen zum Vorschein die um die Gunst der Kunden alles mögliche teilweise versprechen und doch nur an das Geld wollen. Natürlich gibt es auch Seriöse Firmen die effektiv daran Arbeiten das man Vorschläge erhält und vielleicht dann dort auch der Funke überspringt.
Im Internet gibt es die Agenturen, Flirt Seiten oder Partnervermittlungen wie Sand am mehr, denn hier ist es noch viel einfacher an Kunden zu kommen. Aber auch für uns ist es natürlich einfacher im Internet Kontakte zu knüpfen denn in erster Linie ist man hier eigentlich anonym. Bei einer Anmeldung bei einer Flirt Seite usw. kann man im Profil stehen haben was man möchte und auch ein Bild von jemand anders ist schnell gefunden. Aber natürlich geben die meisten hier Ihre richtige Daten ein denn es gibt eine Menge Menschen die so einen Partner suchen der vielleicht fürs Leben halten soll.

Doch was ist das besondere an den Partneragenturen im Internet, das Sie seit einiger Zeit so aus dem Boden sprießen und immer mehr Nutzer verzeichnen. Ist es wirklich nur die Anonymität oder ist es wirklich der neue Trend den wir entdeckt haben. Fakt ist es ist sich einfach bei den verschiedenen Seiten zu Registrieren und so ein Profil zu erstellen. Fakt ist auch das man so eigentlich viel Zeit spart denn man kann so erst einmal sein Gegenüber kennenlernen ohne aus dem Haus zu gehen. Das Ganze natürlich dann wann man will ob tagsüber oder abends, der Gegenüber muß ja noch nicht mal selbst Online sein um sein Profil zu lesen oder sein Bild anzusehen. Wenn einem dann das gewünschte Profil gefallen hat, kann man ganz einfach mit dem jenigen in Kontakt treten und so die erste Hürde des Kennenlernens hinter sich lassen. Klar ist es eine einfache Sache und man spart sich einige Entäuschungen wie vielleicht Blinddates.

Eine Webseite haben wir uns für Sie mal etwas näher angesehen und uns dort einfach mal angemeldet. Wir sind dazu einfach auf die Seite ElitePartner.de gegangen, die Seite kennen Sie bestimmt auch denn Sie macht ja Zeitweise einige Werbung im Fernsehen. Für eine Anmeldung sollte man sich auf alle Fälle ein wenig Zeit nehmen, denn es kommt nicht nur eine einfache Abfrage nach Namen usw., sondern natürlich auch einige Fragen wie man sich selbst einstuft.
Bei Elitepartner wird natürlich auch nach Größe und Figur gefragt aber natürlich auch einiges mehr. Insgesamt haben wir ca. 15 Seiten mit Fragen ausgefüllt und haben dafür ca. 30 Minuten gebraucht, denn man sollte schon teilweise ganz genau überlegen was man Antwortet denn ändern kann man dies nicht mehr.
Hier werden Sie natürlich auch nach Hobby und Lieblingsbeschäftigung gefragt, aber auch was für Handlungen einem gefallen. Was einem gefällt oder was einem wichtig ist, ist es das Geld, eine Familie, das sinnliche oder die Zuverlässigkeit, aber auch was einem davon nicht gefällt muß man hier genau angeben. Wissen Sie schon welche Jahreszeit Sie am meisten Mögen oder in welcher Art von einem Haus, Wohnung oder Villa Sie am liebsten wohnen wollen.  Was würden Sie auf die Frage * Ich Überlass es meist anderen, die initiative zu ergreifen * oder auf die Frage * Ich neige dazu, häufig Vorwürfe zu machen * antworten. Wenn sie es jetzt nicht wissen dann sollten sie sich schon mal Gedanken machen, denn genau solche Fragen erwarten Sie bei ElitePartner und davon einige.
Wir können nur raten, wenn Sie ernsthaft einen Partner suchen, die Fragen gewissenhaft zur beantworten denn eines sollten Sie dabei nicht vergessen. Aus diesen Antworten wird Ihre Persönlichkeitsanalyse erstellt und so natürlich Ihnen Vorschläge von eventuellen Partnern angeboten. Also nicht schummeln, denn spätestens beim ersten Treffen oder langem E-Mail Kontakt kommt alles raus und Sie müssen vielleicht einem gutaussehendem Partner ade sagen weil er dann nicht mehr möchte.
Wenn alle Fragen beantwortet sind dann kommt zum Schluß nur noch die Preisliste von ElitePartner was Sie es kosten kann. Kann deswegen weil sie auch eine kostenlose Mitgliedschaft beantragen können, aber für eine erweiterte Mitgliedschaft mehr weiterem Service müssen Sie min. 24,90 Euro pro Monat Zahlen. Aber Sie können sich auch die Analyse Ihrer Fragen zusenden lassen, also Ihre Persönlichkeitsanalyse doch dies kostet einmalig  99,- Euro (stand 15.12.2010), aber wir haben es doch natürlich auch gleich mitgenommen. Nach nur 5 Minuten kam diese Persönlichkeitsanalyse auch per Email schon zu uns und wir dachten das dauert ein wenig. Dadurch das es so schnell gegangen ist gehen wir einfach mal davon aus, das dies eine ganz normale Computer gestützte Auswertung ist, denn kein Mensch hätte dies so schnell machen können. Leider waren wir hier schon das erste mal etwas enttäuscht, denn wir haben vielleicht etwas mehr erwartet aber wir haben das PDF mit unserer Persönlichkeitsanalyse dennoch aufgemacht, denn wir wollen ja schon wissen was nun aus der Auswertung rausgekommen ist.

Die Persönlichkeitsanalyse: Diese umfasst stolze 52 Seiten die nach verschiedenen Kapiteln gegliedert ist. So erfahren Sie hier in den verschiedenen Kapitel wie Persönlichkeit, Erwartungen, Verhaltenskompetenz und Interessen nicht nur Ihr persönliches Testergebnis sondern auch noch einige weitere Tipps wie Sie es besser machen können um einen geeigneten Partner zu finden.
Die einzelnen Ergebnisse in den unterschiedlichen Kategorien sind kurz und knapp gehalten und geben ein paar kleine Tipps wie man es besser machen kann oder was bei der Partnersuche beachtet werden sollte. Auch wenn die einzelnen Abschnitte der Analyse kurz und knapp sind steckt in so ein oder anderem schon ein funken Wahrheit dabei wenn wir dies so von unserer Testperson lesen und dies mit unserem Gesunden Menschenverstand vergleichen.  Aber auch zwischen den Ergebnissen steht viel zu den jeweiligen Eigenschaften und was man eventuell beachten sollte oder worauf es hinausläuft wenn man einen Partner hat der etwas andere Neigungen hat. Im Schlußwort wird dann noch mal auf die Eigenschaften von ElitePartner eingegangen, wo Tipps gegeben werden was man schreiben sollte um sich besser dem anderen gegenüber zu Präsentieren und wie man vielleicht den ersten Gruß oder Mail schreibt. Im Großen und ganzen ist der Testbericht eine schöne Abendlektüre die man sich nicht entgehen lassen sollte. In ein paar Sachen hat die Analyse Recht und stimmt so wie wir es beurteilen können mit unserer Testperson überein. Hier lernt man jedoch teilweise über das eigene ich dennoch etwas hinzu und wenn man keine Freunde hat die so etwas einem mitteilen können das ist diese Persönlichkeitsanalyse der erste Schritt um sich besser kennen zu lernen um dann vielleicht hier seinen richtigen Partner fürs Leben zu finden.

Die Partnersuche: Diese ist bei Elitepartner eigentlich ganz einfach denn gleich zu beginn werden einige Vorschläge online Angeboten und per Email zugesandt. Hier kann man dann zu den einzelnen Vorschlägen die Daten wie Alter, PLZ und Beruf abrufen. Aber auch die Vorlieben, Hobbys und vieles mehr kann man sofort abrufen und durch den Profil Vergleich wird gleich aufgezeigt wieweit die jeweiligen Profile wie Nähe – Distanz, Einfühlungsvermögen etc. zueinander passen. Wenn man nun meint das könnte eine schöne Partnerschaft werden oder einfach nur diejenige / denjenigen Kennen lernen möchte, dann kann man ganz einfach Kontakt aufnehmen und so sich vielleicht erst mal übers Internet etwas besser kennen lernen bevor man den Schritt zum ersten Date macht.
Immer wieder kommen aber auch Mails von neuen Mitgliedern die vielleicht zu einem passen könnten ganz normal per Email um dann zu entscheiden ob dieser Vorschlag interessant ist oder nicht. Natürlich kann man in seinem Bereich unter Partnerverschläge sich alle noch einmal ansehen und diese nach Alter, PLZ oder Matchingpunkte sortieren lassen. Matchingpunkte sind die Punkte von ElitePartner die zeigen wie Aktiv man hier ist und so auch ein wenig über sich selbst sagt. Denn hat man eine zu geringe Anzahl dann könnte man ja meinen das man nicht so richtig auf Partnersuche ist und wenn man viele hat ist man auf alle Fälle daran Interessiert einen Kontakt oder auch mehrere zu knüpfen um so vielleicht seinen Partner fürs Leben zu finden.

Unser Fazit: Für Menschen die nicht genug Zeit haben und sich nicht trauen einfach Interessante Menschen im Bistro, Disco etc. anzusprechen ist ElitePartner schon eine Chance. Hier kann man aus vielen Partnerangeboten sich seine passende aussuchen und diese dann Anschreiben. Dies ist erst mal anonym und ohne Verpflichtung denn ein Treffen wird hier in den meisten Fällen erst Später ausgemacht wenn man sich schon ein wenig Näher gekommen ist. Dadurch das man hier zu jeder Zeit Kontakte knüpfen kann ist dies für Leute die wenig Zeit haben ein Ideales Instrument um Leute kennen zu lernen. Für Schüchterne die sich nicht so im wahren Leben trauen können hier ganz unbeschwert reden und Kontakte knüpfen. Probieren Sie es einfach mit der kostenlosen Mitgliedschaft und mit der eventuellen Persönlichkeitsanalyse (kostet 99,- Euro – stand 15.12.2010) aus und wechseln dann wenn Sie es möchten zu einer Premium Mitgliedschaft über. Ob Sie natürlich einen Partner finden oder nicht, das hängt ganz alleine von Ihnen auch hier ab denn ElitePartner stellt Ihnen hier nur eine Plattform zur Verfügung und was Sie daraus machen das haben Sie ganz alleine.

ElitePartner.de

Dieser Beitrag wurde erstellt am 23. Dezember, 2010 um 17:26 in der Kategorie Webseiten.

Schreib doch ein Kommentar

.

Modifiziert by Webdesign MDS Slossarek Matthias