Testberichte-BlogTestberichte Blog

Wir testen Produkte und mehr

RSS Kontakt

Barcode Scanner sorgen für mehr Effizienz im Unternehmen

Aus Apotheken, Supermärkten oder Tankstellen sind sie heutzutage kaum noch wegzudenken. Stationäre und mobile Barcode Scanner. Noch viel wichtiger sind sie jedoch für die Logistik. Viele Abläufe in den Logistikzentren wären ohne den Einsatz moderner Geräte zur Datenerfassung gar nicht mehr möglich, so zum Beispiel der Warenversand vor Weihnachten bei amazon. Ein „Chaos mit System“, so titelt auch stern.de.

Sowohl die Produktivität als auch die Effektivität lassen sich mithilfe vom Barcode Scanner um ein Vielfaches steigern. Das Prinzip des Barcode Scanners kennt eigentlich jeder. Der Scanner erfasst den Strichcode und liefert alle wichtigen Informationen, die für ein Produkt von Bedeutung sind. Das Abtasten des Codes geschieht mit einer Leiste aus Leuchtdioden.

Selbst beim Einkaufen kann man den Barcode Scanner nutzen. Viele Märkte sind inzwischen mit Scan-Stationen ausgestattet, durch die der Kunde selbstständig Preisinformationen erhalten kann, wenn sie auf dem Produkt fehlen. So hilft er im Alltag. In der Logistik hat der Barcode Scanner eine viel umfassendere Bedeutung.

Früher war es in der Logistik eine mühselige Angelegenheit, die Daten zu erfassen. Bevor es den Barcode Scanner gab, bedeutete Dokumentation und Erfassung einen schier unfassbaren Zeitaufwand. Zudem bestand immer die Gefahr, dass falsche Daten verwendet wurden, denn wo Menschen sind, passieren Fehler. Die Fehlerquellen zu finden, hieß nicht selten, zusätzliche Arbeit, die die allgemeinen Abläufe nicht nur störte, sondern stark beeinträchtigte.

Diese Zeiten sind vorbei. Der Barcode Scanner erfasst alle wichtigen Daten innerhalb kürzester Zeit, zu Fehlern kann es nicht kommen, denn die Codes lügen nicht.
Empfindliche Zeitverluste gehören ebenfalls der Vergangenheit an.

Geräte für die Mobile Datenerfassung verfügen über alle Eigenschaften eines modernen PDA. Erweitert sind sie um die Funktionen, die der tägliche Einsatz in Handel und Industrie erfordert. Und einen schlechten Tag muss man bei einem Barcode Scanner auch nicht befürchten. Während das Darstellen von Produktionsabläufen in früheren Zeiten eine aufwändige Herausforderung war, ist es heute problemlos möglich, sie einfach und transparent darzustellen. Das hilft auch, wenn es darum geht, Lagerbewegungen zu buchen und das Kommissionieren zu organisieren.

Außerdem können komplexe Fertigungsprozesse durch den Barcode Scanner einfach und schnell kontrolliert und gesteuert werden.

Ein Barcode Scanner ist nicht gleich ein Barcode Scanner. Bevor man sich ein solches Gerät zulegt, sollte man darüber nachdenken, für welche Zwecke man es benötigt. Zudem unterstützt nicht jeder Barcode Scanner jede Symbolik. Es ist also bedeutsam, sich zu vergewissern, dass die Wahl auf einen Barcode Scanner fällt, der in das eigene EDV-System integriert werden kann.

Generell wird zwischen CCD-Scanner und Laserscannern unterschieden. CCD-Scanner sind in der Anschaffung günstiger, mit ihren Fähigkeiten allerdings gegenüber Laserscannern eingeschränkt. So ist der Leseabstand geringer, was dazu führt, dass sie eher im Handel oder im Büro zum Einsatz kommen. In der Logistik wird daher gern auf Laserscanner zurückgegriffen. Sie sind weitaus flexibler und mit ihren Eigenschaften besser geeignet, logistische Prozesse zu unterstützen. Größere Entfernungen sind für Barcode Scanner mit der Lasertechnik keine große Herausforderung. Und auch störende Hindernisse wie Glas oder Folie beeinträchtigen Barcode Scanner dieser Art nicht. In der Logistik kommt es häufig vor, dass Waren mit Folie geschützt werden. Ein CCD-Scanner würde hier an seine natürlichen Grenzen stoßen. Ein weiterer Vorteil beim Barcode Scanner mit Lasertechnik besteht in der hohen Leserate. Die führt dazu, dass auch qualitativ schlechte Strichcodes ohne Probleme gelesen werden können.

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Im übertragenen Sinne gilt das auch für die Arbeit in der Logistik. Die Rahmenbedingungen, unter denen gearbeitet werden muss, sind nicht immer optimal. Erschwerende Faktoren wie Schmutz, Staub oder Witterungseinflüsse bei der Arbeit im Freien verlangen nach besonderen Eigenschaften. Im alltäglichen Stress kann es schließlich auch einmal passieren, dass ein Barcode Scanner herunterfällt. Moderne Geräte verfügen über diese Eigenschaften. So kann man sich den sorgenvollen Blick ersparen, wenn ein Barcode Scanner tatsächlich einmal aus der Hand geglitten ist.

Dieser Beitrag wurde erstellt am 27. Januar, 2011 um 12:56 in der Kategorie Elektronik Artikel.

Schreib doch ein Kommentar

.

Modifiziert by Webdesign MDS Slossarek Matthias